Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

1. Geltungsbereich
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln das Verhältnis zwischen Verkäufer und Käufer.

2. Angebot
made by Dany verkauft selbstgenähte Kleidung. Alle angegebenen Preise sind in CHF und verbindlich. Irrtümer und technische Änderungen bleiben jedoch vorbehalten.


Vertragsabschluss

1. Vertragsabschluss
Ein Vertrag zwischen dem Verkäufer und dem Käufer kommt rechtlich zustande, sobald der Kunde eine Bestätigung per E-Mail erhält.

2. Preise Schweiz
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Artikelpreise sind exklusive Kosten für Verpackung und Versand. Auf die angegebenen Preise wird keine Mehrwertsteuer erhoben.


Lieferung

1. Lieferung und Versandkosten
Der Versand erfolgt mit B-Post. Die Kosten für Verpackung und Versand sind beim jeweiligen Artikel aufgeführt. Versandkosten pro Artikel CHF 3.-, werden mehrere Artikel gemeinsam bestellt gilt der maximale Versandkostenbetrag von CHF 8.-
Keine Lieferung ins Ausland.

2. Annullation der Bestellung
Eine Annullation der Bestellung ist nur vor dem Versand möglich.


Bezahlung

1. Zahlungskonditionen
Alle Bestellungen sind per Vorauskasse via Twint, E-Banking oder PayPal zu bezahlen. Die Zahlungsdaten erhalten Sie nach Bestellungseingang. Bei Abholung ist auch Barzahlung, Twint oder Sumup möglich.
Zahlung via E-Banking über das Internet spesenfrei.
Zahlung am Bank- oder Postschalter plus CHF 2,50 Spesen

2. Zahlungsfrist und Eigentum
Die Zahlung ist innerhalb von 7 Arbeitstagen zu leisten. Bei nicht fristgerechter Vorauszahlung verfällt die Bestellung automatisch und wird wieder zum Verkauf angeboten. Ein Anspruch auf die bestellte Ware entfällt somit. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.


Rücksendung

1. Umtausch/Rückgabe nur bei Mängel, falscher Lieferung oder defekter Ware möglich. Nicht möglich bei nichtgefallen.

2. Eine Rückgabe ist nur möglich, wenn die Ware keinerlei Anzeichen von Gebrauch aufweist.


Haftungsausschluss
1. made by Dany schliesst jede Haftung, unabhängig von ihrem Rechtsgrund, sowie Schadenersatzansprüche gegen made by Dany und allfällige Hilfspersonen und Erfüllungsgehilfen aus.

2. made by Dany haftet insbesondere nicht für indirekte Schäden und Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn oder sonstige Personen-, Sach- und reine Vermögensschäden des Kunden. Vorbehalten bleibt eine weitergehende zwingende gesetzliche Haftung, beispielsweise für grobe Fahrlässigkeit oder rechtswidrige Absicht.

3. Kleiderstücke die von made by Dany verkauft werden dürfen von minderjährigen Personen nur getragen oder genutzt werden, wenn diese unter stetiger direkter Aufsicht der Erziehungs-berechtigten Person ist, welche für die Sachgemässe Verwendung verantwortlich ist so wie dafür verantwortlich ist, dass die minderjährige Person keine Teile des Produkts oder abgefallene Teile wie Knöpfe etc. oder Accessoires verschlucken oder daran ersticken kann.


Gerichtsstand / Anwendbares Recht

1. Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Kaufvertrag vereinbaren die Parteien die Zuständigkeiten des ordentlichen Richters des Kantons St. Gallen

2. Der Kaufvertrag untersteht dem Schweizer Recht.